Noch Fragen?

Gerne beantworten wir hier einige Fragen noch bevor Ihr sie gestellt habt, da wir aufgrund unserer langjähriger Erfahrung schon sehr genau wissen womit Ihr Euch als Brautpaar beschäftigt. Für alle weiteren Fragen nehmt einfach Kontakt mit uns auf.

Was ist eigentlich eine Hochzeitsreportage?

Bei einer Hochzeitsreportage begleitenwir Euch an Eurem Hochzeitstagvom Getting Ready über die Trauung bis zur Party tief in der Nacht. So erzählen wir euren Tag umfassenden in Bildern, so dass ihr euch auch viele Jahre später an jeden Moment, jedes Ereignis, jede Emotion erinnern könnt

Können wir euch auch für eine kurze Reportage oder nur die Trauung und ein Paarshooting buchen?

In der Nebensaison von Oktober bis April nehmen wir  ich gerne auch Buchungen in der Region Eifel, Mosel und Hunsrück ab 3 Stunden an. In den Monaten Mai bis September begleiten wir Eure Hochzeit gerne ab 8 Stunden.

Bietet Ihr auch ein Kennlernshooting an?

Vor einer Buchung erfolgt grundsätzlich ein kostenfreies Vorgespräch bei dem wir uns kennenlernen können undwir euch gerne Fotos von unseren Hochzeiten zeigen. Dieses Treffen entscheidet bereits meist, ob die Chemie zwischen uns stimmt und wir die richtigen Fotografen für eure Hochzeit sind. Darüber hinaus bieten wir selbstverständlich auch Kennlernshootings an. Diese sind meist eine gute Gelegenheit sich auf einander einzuspielen, Tipps für gute Posen zu erhalten und einen ersten Eindruck in unsere Arbeit mit uns zu erhalten. Bei unseren Ganztagsreportagen bieten wir diese Kennenlernshootings bereits im Paket mit an.

Wieviele bearbeitete Fotos sind in einer Hochzeitsreportage enthalten?

Dies hängt zum einen von der Dauer ab, die wir Euch am Hochzeitstag begleiten als auch von der Anzahl der Gäste und eurem Programm. Bei einer Hochzeitsreportage, die über den gesamten Tag geht dürft ihr mit minimum 500 Fotos rechnen.